▼ Veranstaltungen im KuBa ▼

 

Neue Termine für die Jazz Session im Mai 15.05; im Juni 19.06.

 

Download
Programm 1. HJ 2024
Das vollständige, aktuelle Programm des 1. Halbjahres zum Download als PDF !
1HJ24V3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 791.4 KB

APRIL

11.04. Vernissage "Kuba Goes Kunst"

Zur Eröffnung unseres neuen "Kuba goes Kunst"-Projektes starten wir mit einer Vernissage am 11.04.2024

 

Zudem können die Werke in der Ausstellung vom 11. bis 14.04.2024 in den Räumen des Kulturbahnhofs in Weiterstadt betrachtet werden.

 

Gezeigt wird ein breites Spektrum aus den Bereichen Malen & Zeichnen (Acryl, Aquarell, Bleistift, Kohle, Fineliner) von Ine Friedrich, Silke Ruka Jungblut, Susanne Richter-Madison,  Robert Thiels. Vier KuBa-Vereinsmitglieder, die schon des Öfteren mit ihrer Kunst Teil von Ausstellungen waren und in verschiedenen Ateliergemeinschaften tätig sind.

 

Nach der Vernissage ist die Ausstellung auch in den kommenden Tagen neben den regulären Abendveranstaltungen in reduziertem Umfang zu sehen. Die komplette Ausstellung lässt sich am Donnerstag von 19:00 bis 22:00 Uhr, am Samstag von 11:00 bis 15:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr dann wieder in vollem Umfang genießen.

 

Nach der Ausstellung beginnt der zweite Teil des Projekts; Informationen dazu gibt es hier.

 

Beginn der Vernissage ist um 19 Uhr.

 

 

 

 


12.04.ACOUSTIC FRIDAY - TIFFANYS VIBES

Nach dem Motto "Songs of a Lifetime" spielen Andrea Pohl (v) und Helge WIerczeiko (p) ein buntes Set bekannter Coversongs.

 

Eintritt frei.

 

 

 

Reservierung  hier.


13. 04. EKLIPSE (Pink Floyd Tribute)

Die Lautrer Band EKLIPSE entführen euch in das musikalische Universum der britischen Rockgruppe PINK FLOYD.

In der Besetzung Hakan Flores (Gitarre), Hajo Homm (Bass, Gesang), Laura Clemenz (Gesang), Kai Sperber (Schlagzeug), Stephan Clemenz (Saxophon), Gary Carosi (Gitarre,
Gesang) und Michael Weickenmeier (Keyboards, Gesang) schafft die Band es, die magische Stimmung dieser zeitlosen und bis heute unerreichten Musik live auf die Bühne zu
bringen.

Das Publikum darf sich u.a. auf ein Best-Of der Schaffensphase der 1970er-Jahre freuen.
Musikalisch auf hohem Niveau und mit viel Leidenschaft vorgetragen.

 

Eintritt EUR 16.-

Das Reservierungskontingent ist ausgeschöpft!

 

 

 


16.04. Empfehlung: Zeichnen mit dem Bleistift - Intensivkurs mit Ruka

Der Zeichnen-Intensiv-Kurs taucht tief in die Welt des Zeichnens ein, schafft einen Überblick über Materialien und Methoden und wie man am besten beginnt, eine Zeichnung anzulegen. Durch Skizzen hangelst Du Dich von schlichten Linien hin zu Perspektive und Schattierungen.

 

Im Intensiv-Kurs arbeitest Du mit hochwertigem Künstler-Material und erhältst wichtiges theoretisches Wissen, das Dir dabei hilft, Deine Zeichnen-Technik zu verfeinern.

 

Weitere Infos und die Anmeldung findest Du hier.

 

 

 

 


18.04. EMPFEHLUNG: Intuitives Schreiben im KuBa Weiterstadt

Schreiben ist eine Form von Kultur, die jeder für sich ausüben kann.  Wer gerne schreibt oder gerne schreiben möchte, hat einmal im Monat im Kulturbahnhof Weiterstadt eine gute Gelegenheit dazu. Die Autorin und Journalistin Frau Schreiber bietet allen Schreibinteressierten in und um Weiterstadt hier einen Ort an, um sich gemeinsam an kleinen Texten und Reflexionen zu versuchen. Auch diesen Donnerstag können die Teilnehmer das Intuitive Schreiben und ihre  Schreibstimme entdecken. Immer mithilfe von kreativen Schreibübungen und mit inspirierenden Themen.


Was ist deine Geschichte? Was schreibt dir dein Leben? Finde es heraus, mit dem Stift in der Hand.

 

 

Die Kursleiterin Frau Schreiber ist Autorin und Journalistin, lebt (wieder) in Weiterstadt und unterrichtet das Intuitive Schreiben bereits seit 2020.  Anmeldungen und weitere Infos hier.

 

 

Beginn: 19 Uhr

 

 

 


19.04. ROCKOMOTION DANCE MIT DJ HANS JÜRGEN

Es kommt wieder hart auf hart - Rockomotion Dance !

 

Hans Jürgen wird wieder sorgfältig den Hammer fallen lassen und Euch ordentlich einheizen, wenn er die beste Rockmusik Eurer heißgeliebten Klassiker aus dem Hut zaubert.

 

Eintritt frei !

 


24.04. Jazz Im Kulturbahnhof

Die 7. Ausgabe wirft ihre Schatten voraus ! 

 

 Mit einer offenen Rhythmusgruppe (p/g/b/dr) als Gastgeber führen wir in der siebten Ausgabe unseres Jazzformats anhand einer interaktiven Setliste durch einen nie vorhersagbaren Abend. Üblicherweise sind mehrere Saxophone, Trompeten, Klarinetten und mehrsprachiger Gesang vor Ort.  Auch und gerade Anfänger sind herzlich willkommen, denn wie sonst, wenn nicht hier, solltet Ihr werden, was Ihr sein wollt?  
 
Habt Mut, packt Euer Instrument ein und kommt –  
es wird großartig! Drums, Backline und FOH stellen wir.

 

Details werden bekantgegeben, sobald sie feststehen. Den Newsletter mit allen Infos gibts auf Zuruf.

 

Eintritt frei.

Und was zu futtern gibts auch.

 

 


25.04. Zeichnen ist kein Hexenwerk, erster Kreativ-Abend mit Ruka

Du bist der Meinung, Du hast keinerlei Talent zum Zeichnen und traust Dich deswegen, gar nicht erst anzufangen? Alles, was Du auf das Papier bringst, sind Strichmännchen? Prima, die Strichmännchen sind der erste Schritt auf Deine eigene kreative Reise ins Zeichnen. Talent brauchst Du nicht, um mit mir zu erkunden, wie Du mit einfachen Strichen und Linien tolle Mini-Zeichnungen kreierst. Tipps und Tricks helfen dabei, das Ganze noch ein bisschen aufzuhübschen, sodass Du nach dem Abend schon eine Vielzahl an Möglichkeiten hast, Dich an die unterschiedlichsten Motive ranzuwagen. Ganz egal, ob Du damit Deine Einkaufsliste, ein Dokument für Deinen Job oder eine Glückwunschkarte gestalten möchtest.

 

Das Kreativ-Event findet von 18:00 bis 20:00 Uhr im Kulturbahnhof Weiterstadt statt. Teilnahmegebühr: 5,00 Euro p. P. + 3 Euro Materialkosten. Getränke gibt's zu fairen Preisen vor Ort. Um Voranmeldung wird gebeten. Ich freue mich auf Euch.

 

Anmeldung hier.

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

Das ganze Kreativ-Programm mit allen Workshops bis August findest Du hier.

 

26.04. Acoustic Friday - JOHNA- Support: Chiara Frodyma

JOHNA beherrscht es - das einfühlsame Spiel mit den Emotionen. Ihre Songs lassen ihre musikalischen Einflüsse wie Sarah McLachlan, Heather Nova oder Jewel erkennen, ohne zu kopieren. Sanfte Töne verbinden sich mit starken Botschaften, Lieder, die zum Nachdenken einladen oder einfach Spaß machen und die Gefühle tanzen lassen - genau wie in ihrem neuen Album "Postkarten".

 

Bei ihren Konzerten präsentiert JOHNA die Songs sowohl mit kompletter Band als auch in kleiner Besetzung als Duo oder Trio. Mit dabei ist immer ihr langjähriger musikalischer Partner Kolja Pfeiffer, der am Piano und in kleiner Besetzung an der Cajon die passende musikalische Kulisse für die Musik kreiert. JOHNA tourte bereits durch Europa, die USA und Kanada und war Vorband für u.a. Melissa Etheridge, Jennifer Rush, Luxuslärm, Lissie, K´s Choice, Sharon van Etten und Whitehorse.

 

Zuvor hat unsere geschätzte Chiara Frodyma einige ihrer besten Stücke eingepackt und wird mit diesen den Abend eröffnen. Chiara hat bereits mit ihrer ausdrucksstarken Stimme in unserer Sessionarbeit begeistert  - und ihr seid herzlich dazu eingeladen, Euch auch von ihr verzaubern zu lassen, denn - es wird ein zauberhafter Abend !

 

Eintritt: EUR 15.-

Tickets hier.

 

 


27.04. BLUESMASTER

Die Weiterstädter Kultband spielt eine Runde Reise nach Jerusalem und nimmt mit: Einen Bassisten, einen (neuen) Drummer (der heftigst den Hammer fallen lassen wird),  3 x Gesang, 1 x Harp, 2  Gitarren und einen Haufen Freude an den blauen Tönen, die, wie der Musiklehrer früher immer mit erhobenem Finger doziert hat, nicht eindeutig moll oder dur sind.

 

So wie Zartbitterschokolade, die sich nicht entscheiden kann, wie sie Dir schmecken will, überlässt es der Blues dem Hörer, sich zu entscheiden - ganz nach der Devise: Ob Fleisch oder Fisch, komm ran an den Tisch. Reich gedeckt wird er sein, oh ja. Und was zu trinken gibts auch.

 

Eintritt EUR 15.-

Tickets hier.

 


30.04. Tanz In den Mai

Foto von <a href="https://unsplash.com/de/@phammi?utm_content=creditCopyText&utm_medium=referral&utm_source=unsplash">MI PHAM</a> auf <a href="https://unsplash.com/de/fotos/ein-kleiner-junge-der-durch-einen-wasserspritzer-rennt-FtZL0r4DZYk?utm_content=cre

Es ist vollbracht - der Mai steht vor der Tür. Vorbei sind die usseligen Winter- und Frühjahrsabende, an denen Du nicht weißt, ob Du voller Schmerz über eine wahnsinnig gewordene Welt auf der Chaiselongue sitzen willst oder Dich besser gleich hinter den Zug schmeißt. Heute ist Frühjahrsbeginn - weg mit den trüben Gedanken, es beginnt die Zeit von Biergarten, Open Air Festivals, langen Sommernächten mit sternklarem Himmel - heute sind wir alle Gehirncabrios, auf dem Weg in die Sonne, in bessere, freundlichere und wärmere Zeiten !

 

DJ Hans Jürgen präsentiert zusammen mit Jukebox 22 eine Überdosis Rock'n Roll, DooWop und best of 50s/60s.

 

 

Reservierung  hier.

 

MAI

08.05. Session - Open Stage

Für Musiker jeder Stilrichtung. Fans und Zuhörer sind höchst willkommen!
Alles kann – nichts muss.
Jeden 2ten Mittwoch im Monat veranstalten wir eine Session und Open Stage.
Die Musiker Session im Kulturbahnhof Weiterstadt ist offen für jede Musikrichtung, ob als Session oder auch als Open Stage. Gelebte Vielfalt ist hier ausdrücklich erwünscht. Bands, einzelne Musiker, Zuhörer oder auch Nur-So-Biertrinker sind herzlich eingeladen, sich überraschen zu lassen.

 

Kein Eintritt

Details folgen


09.05. Vatertagsfrühschoppen mit den 4Tunes

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Frühschoppen mit Guter Musik zum Vatertag!

 


4Tunes hingegen hat einen ganz besonderen Zauber!
Gleich drei Frontsänger*innen prägen das Klangbild des Familien-Band-Projekts. Die drei Stimmen von 4Tunes sind aus einem Guss. Jede Stimme für sich ist ein Genuss, ihr drei- bis vierstimmiger Satzgesang ein Hochgenuss!

 

 

Ab 10:00 ist die Tür im KuBa offen.

Ab 11:00 gibt es Live Musik auf die Ohren

Eintritt ist frei,

Spendenhut für die Musiker geht herum

 


11.05. GREGOR HILDEN ORGAN TRIO

Das Trio um den Münsteraner Ausnahmegitarristen und Namensgeber spielt eine organische, erdige Mischung
aus Blues, Soul und Jazz aus eigenem Anbau, mit
gelegentlichen Verbeugungen in Richtung Ihrer
musikalischen Wegbereiter. Geprägt von unbändiger
Spielfreude, die einen mitreißenden Gig mit hohem
handwerklichem Können und großem Spassfaktor  
verspricht, haben die drei Jungs das mittlerweile 15. Album  
in Gestalt der neuen Langrille „New Boogaloo“ im Ge-
päck. Wolfgang Roggenkamp (o) und Dirk Brand
(d) sorgen für den richtigen Schub, wobei bei Wolfgang hier eine vintage Tonrad Hammond A100 mit einem ebenso alten 122er Röhrenleslie zum Einsatz kommt. Wer Dirk Brand an der Schießbude noch nicht erlebt hat, sollte sich spätestens jetzt auf die Socken machen, denn es wird voll !  Über das vergangene musikalische Schaffen der drei Protagonisten sei verraten: Es gibt nur sehr wenige bekannte Namen, mit denen sie nicht gespielt haben.

 

Ich habe übrigens -weit im Vorfeld der Planung dieser Veranstaltung - gesagt: "Sollten wir im Verein jemals die Durchführung eines Konzerts davon abhängig machen müssen, daß Instrumente zu schwer sind, so werde ich im Falle einer Hammond diese persönlich auf dem Buckel auf die Bühne schleppen". .... Tja.

 


15.05. Jazz im Kulturbahnhof

Need some good Vibes ?

 

In der 8. Ausgabe unseres Jazzformats wird der geschätzte Alexander Spemann einmal mehr die unvergleichlichen, schwebenden Klänge seines jahrzehntealten MUSSER Vibraphons beisteuern - ein echter Leckerbissen für die Fans außergewöhnlicher Instrumentierungen.

 

Mit einer offenen Rhythmusgruppe (p/g/b/dr) als Gastgeber führen wir anhand einer interaktiven Setliste durch einen nie vorhersagbaren Abend. Üblicherweise sind, neben dem erwähnten Kernteam aus altgedienten Fahrensleuten der südhessischen Jazzszene, noch mehrere Saxophone, Trompeten, Klarinetten und mehrsprachiger Gesang vor Ort. 

Auch und gerade Anfänger sind herzlich willkommen, denn wie sonst, wenn nicht hier, solltet Ihr werden, was Ihr sein wollt?  
 
Habt Mut, packt Euer Instrument ein und kommt –  
es wird großartig! Drums, Backline und FOH stellen wir.

 

Weitere Details werden bekantgegeben, sobald sie feststehen. Den Newsletter mit allen Infos gibts auf Zuruf.

 

Eintritt frei, im übrigen unbezahlbar.

Und was zu futtern gibts auch.

 


17.05. Locomotion Dance

Der Klassiker von unserem DJ Hans-Jürgen - die beste Musik fürs Tanzbein aus jener Zeit,  als Sprit billiger als Wasser und die Stiefel noch aus Leder waren. Und überhaupt war ja früher alles besser. Mindestens.

 

Was außer der Schwerkraft hält Euch eigentlich noch auf dem Sofa, habe ich gefragt !?

 

 

 

 

 

 

 


23.05. Warum immer glatt? - Acrylbilder malen mit IneF

Warum fasziniert uns eine Fläche, die rein und glatt ist? Wir gehen in diesem Kurs der Struktur auf den Grund und kreieren auf Keilrahmen anhand einfacher Hilfsmittel zauberhafte Strukturen, die wir dann mit Acrylfarbe farblich gestalten.

 

Der Kurs findet von 18:00 bis 20:00 Uhr im Kulturbahnhof Weiterstadt statt. Teilnahmegebühr: 5,00 Euro p. P. + 3 Euro Materialkosten. Getränke gibt's zu fairen Preisen vor Ort. Um Voranmeldung wird gebeten. Ich freue mich auf Euch.

 

Anmeldung hier.